top of page
  • AutorenbildBirgit Wegerich-Bauer

Die fünf Riechstufen eines Hundes


1. Stufe: Headlinelesen Der Hund riecht schnell und entscheidet sich weiterzulaufen.


2. Stufe: Am Kiosk in den Zeitschriften stöbern Der Hund bleibt stehen und riecht sehr intensiv. 3. Stufe: Anzeigen studieren Der Hund bleibt stehen und riecht sehr intensiv und nimmt die Zungenspitze hinzu.


4. Stufe:

Liebesroman - wer hat mit wem und doch nicht ... Der Hund bleibt stehen, riecht sehr intensiv, nimmt die Zungenspitze hinzu und die Nase tropft. 5. Stufe: Krimi - Spannung pur! Der Hund bleibt stehen, riecht sehr intensiv, nimmt die Zungenspitze hinzu, die Nase tropf und der ganze Körper zittert.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page